Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Freiburg
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Science Days 2014 in Rust


Thomas Roth und David Käshammer mit Besuchern
Martin Kasper im Kreis interessierter Jugendlicher

Die Schornsteinfegerinnung Freiburg beteiligte sich dieses Jahr bei den Science Days im Europa Park in Rust, die vom 16. Oktober bis 18. Oktober 2014 unter dem Motto: Mensch und Technik: gestern – heute – morgen stattfanden.

 

20.000 Interessierte erlebten bei den Science Days im Europapark in Rust eine Erlebnisreise durch Wissenschaft und Technik. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen technische Möglichkeiten und naturwissenschaftliche Phänomene mit Experimenten und praktischen Aufgaben näher zu bringen und sie so für die sogenannten MINT-Fächer zu begeistern.

 

Die teilnehmenden Aussteller suchten den Dialog mit den Auszubildenden von Morgen und waren begeistert von dem Ansturm der jungen Menschen.

 

Es wurde den Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch Mitmachaktionen und Ausstellungsstücke auch das traditionelle, moderne und innovative Handwerk lebendig dargestellt und nahegebracht.

 

Die Schornsteinfegerinnung Freiburg hatte bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit unser Gesamthandwerk hervorragend zu präsentieren.

 

Zum Mitmachen für die Besucher am Stand der Schornsteinfegerinnung wurden auch Aktionen aus dem Berufsbild unseres Handwerks angeboten, u.a. das Messen der Umgebungsluft (aktuelle Werte) sowie das Messen der Atemluft der verschiedenen Teilnehmer (Aufblasen eines Luftballons) und dem Feststellen des Restsauerstoffgehaltes (O2), dem Kohlenstoffdioxid (CO2) und dem Kohlenstoffmonoxid (CO).

 

Außerdem hatten die Besucher des Standes die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen bei dem es galt, die Gewichte von verschiedenen Kehrwerkzeugen abzuschätzen.

 

An der 3-tägigen Aktion haben unter der Federführung unseres Lehrlings-und Berufsbildungswartes Martin Kasper noch unsere Mitgliedsbetriebe Tobias Dehring, Christian Dittrich, Ingolf Hetze, Mathias Holzenthaler, Hans-Joachim Lorenz mit seinen Mitarbeitern, Thomas Roth und sein Auszubildender, Peter Runge mit Azubi, Joachim Schultis und Wolfgang Traub, und die Mitarbeiter Rafael Hansmann aus dem Betrieb Harald Riehle sowie der Auszubildende Jakob Seidel aus dem Betrieb Franziskus Pfeffer teilgenommen.

 

 

Schornsteinfegerinnung Freiburg

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur
Ausbildung

Kundeninfos

Informationen

Informationen für
Verbraucher

QM / UM

Infos zu QM/UM

Infos zur
Qualitätssicherung

Anfahrt

Routenplaner

Ihr Weg
zu uns